Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Im September des Jares 2010 wurde der neu um- und ausgebaute Bahnhof Wattwil mit einem Bahnhofsfest feierlich eingeweiht. Gleichzeitig wurde aber auch das hundertjährige Bestehen der Privatbahn-Strecke von Romanshorn am Bodensee über Wattwil nach Rapprswil am Zürichsee einerseits und von Wattwil nach Nesslau-Neu St.Johann im Obertoggenburg andrerseits gefeiert.

Die Betreiberin der Strecke, die Bodensee-Toggenburg-Bahn, hatte schon im Jahre 2001 mit der Schweizerischen Südostbahn fusioniert.

Sehen Sie hier und auf den folgenden Seiten Fotos, die im Rahmen dieser Feierlichkeiten im neuen Bahnhof Wattwil und in den Bahnhöfen Krummenau, Uznach und Lichtensteig entstanden.